Montag, 11. April 2011

7 Sachen am 10. April 2011

Jeden Sonntag ruft Frau Liebe dazu auf, 7 Sachen zu zeigen, für die man seine Hände gebraucht hat.


1. Ich habe mal den Balkon etwas aufgeräumt. Die alten verratzen Balkonkästen kamen weg, heute kaufe ich neue. So gut das eben geht, 7 Balkonkästen auf dem Kinderwagen zu balancieren. Am Balkon ist noch einiges zu machen, das gibt noch Bildervorrat für die nächsten Sonntage.

2. Apfelschnitze für den Wanderproviant geschnitten.

3. Wie jedes Wochenende waren wir auch dieses geocachen. Hier stehe ich am Bach und bin ziemlich geblendet. Aber die Dose habe ich gefunden.

4. Babys Essen aufgetaut.

5. Ich habe zum ersten Mal in meinem Lebens selbstständig und ohne Hilfe eine Kokosnuss geschlachtet. Das war natürlich eine Sauerei, aber ich bin schon ein bisschen stolz.

6. Ich habe auch Bücher aussortiert. Unter anderem diese unglaublich schlechten, pädagogisch extremst unwertvollen Was-ist-was Bücher aus den 80er Jahren. Was haben sich unsere Eltern damals bloß gedacht?

7. Zu guter Letzt habe ich einen Stuhl festgehalten. Weil Hille, unsere jüngste Katze, sich ununterbrochen damit beschäftigt hat, Ihren Schwanz durch die Lehne zu jagen. Kipplige Angelegenheit!





Kommentare:

  1. Also erst mal: WAS MACHEN UNSERE GARTENSTÜHLE AUF EUREM BALKON?!? *gg*
    Und dann: sind die alten Was ist Was Bücher tatsächlich so schlecht? Wir haben glaube ich eines hier, das ist ganz interessant, über Weltraum, aber eine neuere Ausgabe. Und das über den Körper fand ich auch ganz gut. Mein Großer will ja Forscher werden und findet diese Art Bücher deswegen einfach unglaublich toll. Aber wenns vom Inhalt natürlich Unsinn ist, dann ist es ja auch ziemlich doof! Man sollte die Dinge die einen interessieren auch richtig lernen, nicht in "Lügen für Kinder" Variante!
    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  2. Naja die Bücher taugen halt irgendwie nichts, weil Kinder eben Kinder und nicht kleine Erwachsene sind. Die Bilder sind nicht schön, der Inhalt nicht kindgerecht erklärt. Absolut vergleichbar mit Telekolleg :)

    AntwortenLöschen
  3. und was passiert nun mit den büchern? ich steh ja auf die bilder. zum basteln. zum einscannen. das ist alles noch nicht so hochglanz.. :)
    beste grüße

    AntwortenLöschen
  4. Die bekommt mein Neffe. Leider geht er sehr sorgsam mit seinen Sachen um, so dass die Bücher wohl eine zweite Chance bekommen. Obwohl sie es nicht verdient haben! ò_ó

    AntwortenLöschen